slogan windmuehle1

Das Müllerhaus

Mühlenladen und Gastronomie im Müllerhaus

Das Haus wurde 2002 an Stelle eines alten Holzschuppens neben der Mühle neu erbaut und bietet 40 Sitzplätze.

Bei schönem Wetter wird man im Sommergarten vom Anblick des einzigartig technischen Denkmals fasziniert. Hier finden während der touristischen Hauptsaison weitere 80 Gäste Platz.

Im Mühlenladen werden das frische Spreewaldgold-Leinöl, Leinkuchenmehl, Mühlenbrot sowie andere Produkte angeboten.

Unsere kleine Speisekarte:

  • Quark mit Pellkartoffeln und Leinöl
  • Marinierter Hering mit Pellkartoffeln und Sahnesoße
  • Grützwurst mit Pellkartoffeln und Sauerkraut
  • Bockwurst, Wiener, Boulette mit Brot oder hausgemachtem Kartoffelsalat
  • Eierkuchen, Blechkuchen
  • diverse Kalt- und Warmgetränke

Hier noch ein typisches Spreewaldgericht mit Leinöl

Pellkartoffeln, Quark und Leinöl

Sahnequark (40 % Fett) mit kalter Milch cremig rühren und mit Salz herzhaft abschmecken.
Dazu können feingehackte Zwiebeln, Schnittlauch und Gewürzgurkenscheiben gereicht werden.

Auch zum marinierten Hering schmeckt Leinöl sehr gut. Anwendung auch in allen Gemüse- und Obstsalaten.

 

muellerhaus 01muellerhaus 02muellerhaus 03muellerhaus 05

Letzte produzierende Dreifachwindmühle Europas mit Mahl-, Öl- und Sägemühle.

Weitere Sehenswürdigkeiten in Straupitz und Umgebung